ALLE TABELLEN

In jeder Liga ( von eins bis drei ) sind 9 Spieler.

Jeder Teilnehmer muss jeweils ein Hin- und ein Rückspiel

mit allen seinen Mitspielern aus seiner Liga bestreiten.

Für insgesamt 16 Spiele hat man über drei Monate Zeit.

Meister ist der, der am Ende der Saison die meisten Siege hat.

Sollten zwei oder mehr Spieler die gleiche Anzahl von

Siegen haben, entscheidet die Punktedifferenz.

Sollte diese auch gleich gut sein, dann entscheidet der

direkte Vergleich.

Wenn bis zum Saisonende noch Spiele offen sind,

dann gewinnt derjenige das Match,

der die meiste Zeit übrig hat.

 

 

 

ELO – Eigenschaften:

 

Spielstärke 2.000 – 2.200 = Meisterschaftskandidaten

Die 1te Backgammon-Meisterschaft gewann Turz.

Er hatte einen ELO-Wert von 2034.

Die 2te Backgammon-Meisterschaft gewann Donald II.

Er hatte einen ELO-Wert von 2073.

Die 3te Backgammon-Meisterschaft gewann Blaufuchs.

Er hatte einen ELO-Wert von 2124.

Die 4te Backgammon-Meisterschaft gewann GerhardC.

Er hatte einen ELO-Wert von 2017.

Die 5te Backgammon-Meisterschaft gewann Brunello.

Er hatte einen ELO-Wert von 1986.

Die 6te Backgammon-Meisterschaft gewann Magic one.

Er hatte einen ELO-Wert von 2066.

Die 7te Backgammon-Meisterschaft gewann Duvidoff.

Er hatte einen ELO-Wert von 2091.

Die 8te Backgammon-Meisterschaft gewann JJ Rio.

Er hatte einen ELO-Wert von 2071.

Die 9te Backgammon-Meisterschaft gewann Matte.Macchiato.

Er hatte einen ELO-Wert von 2148.

Die 10te Backgammon-Meisterschaft gewann Duvidoff.

Er hatte einen ELO-Wert von 2185.

Die 11te Backgammon-Meisterschaft gewann xx.

Er hatte einen ELO-Wert von xx.

 

 

 

Spielstärke 1.800 – 2.000 = Experten

 

 

Spielstärke 1.600 – 1.800 = starke Freizeitspieler

 

 


 

1. LIGA-DURCHSCHNITT

1. Meisterschaft: 1994

2. Meisterschaft: 1987

3. Meisterschaft: 1930

4. Meisterschaft: 1979

5. Meisterschaft: 1980

6. Meisterschaft: 2036

7. Meisterschaft: 2043

8. Meisterschaft: 2053

9. Meisterschaft: 2075

10. Meisterschaft: 2080